Westbahntheater Innsbruck

November 11, 2008 at 6:51 pm (Aktuelles)

Durch Zufall bin ich in den Genuss gekommen, beim Westbahntheater Innsbruck mitwirken zu dürfen. Dort zeigt man im Rahmen des Theaterfestivals „Theater trifft“ die Uraufführung von Clemens Aufderklamms Skandalstück Verliebt in Ischgl – eine Telebordela. Unter der Regie von Konrad Hochgruber spiele ich in diesem Stück die gar nicht mal so kleine Nebenrolle des Severin Grottke – ein junger, schüchterner Medizinstudent aus Halle an der Saale. Als dieser bin ich auf der Bühne in vielen seltsamen Tätigkeiten zu sehen. Ich spreche gebrochen russisch, säge dem Bürgermeister von Ischgl den Schädel auf, verkoste eine High-Society Droge names Kunstschnee und häng mich schließlich an einem Baum auf – alles Dinge, die ich in der ein oder anderen Form schon immer mal auf der Bühne machen wollte. Ein kurzer Textauszug:

Diese Operation war vielleicht ein Fehler, aber ein Fehler, der die Menschheit weiterbringen wird. Du musst noch mehr Schädel öffnen. So viele Schädel. Und du musst sie alle, alle, alle öffnen – Deine Worte haben mich glücklich gemacht.

Auf jeden Fall macht es Spaß mitzumachen und dabei zu sein. Tolles Team, schöne Zusammenarbeit, witzige Momente. Premiere ist am 22. November 2008.

Die weiteren Termine und noch ein paar Infos entnehme man unserem Flyer

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: