Theaterstücke

Dezember 5, 2009 at 10:05 pm (Allgemein)

Startseite ———– Aktuelles

Pressestimmen:

zur Uraufführung von „Der Anschein“ am Martin-Schleyer-Gymnasium in Lauda-Königshofen –  Regie: Steffi Rößler
(link)
zur Uraufführung von „Gefangen“ bei der Volksbühne Alpenland Thiersee – Regie: Hubert Petter

Herbststück „Gefangen“ war ein Riesenerfolg – Die diesjährige Herbstproduktion „Gefangen“ von Klaus Reitberger aus Kufstein, welche von der Volksbühne Alpenland Thiersee als Welturaufführung gespielt wurde, war ein großer Erfolg. Sämtliche Aufführungen im Landgasthof „Zur Post“ in Landl waren nahezu ausverkauft (teilweise schon eine Woche vor dem Aufführungstermin) und das Drama stieß bei fast alen Gästen auf Begeisterung.

Gerhard Pierzinger – Kufsteinblick, November 2010

Die Volksbühne Alpenland Thiersee legt mit der Uraufführung „Gefangen“ von Klaus Reitberger mehr als nur in einer Hinsicht ein Bekenntnis ab. […] Der Geist der widerständigen Dorftheaterkultur scheint in „Gefangen“ wieder auferstanden zu sein. Klaus Reitberger, das junge Dramatikertalent aus Kufstein, hat für die Volksbühne Thiersee/Landl in bester Anzengruber-Tradition – ein Volksstück geschrieben, das am 23. Oktober uraufgeführt wurde. […] Ein Stück Befreiung zum Thema des Rechtes auf Entwicklung zur Individualität im Widerstand gegen die Beharrung durch ungeprüfte Verhaltensmuster.

Ekkehard Schönwiese – Darstellendes Spiel, Herbst 2010

zur Uraufführung von „Der Held“ beim Stadttheater Kufstein

Die Begeisterung war spürbar […] Es war eine gelungene Uraufführung vor ausverkauftem Saal. […] Der Schlussapplaus war überwältigend. Wenn Theater mehr sein soll als bloße Unterhaltung, wenn es aufrütteln und Denkanstöße geben soll, dann ist das dem Stadttheater voll und ganz gelungen.

Tiroler Woche, März 2009

Meine Theaterstücke:

Rettungsboot an Unbekannt

Uraufführung am 28. März 2015 in Kufstein

Lucy & Glibsch

Uraufführung am 16. Juni 2014 in Kufstein

Wenn die Welt untergeht …

Uraufführung am 21. Dezember 2012 in Innsbruck

Kosmische Strahlen!

Uraufführung am 1. Mai 2012 in Innsbruck

Gefangen

Uraufführung am 23. Oktober 2010 bei der Volksbühne Alpenland Thiersee

Der Held

Uraufführung am 20. Februar 2009 in Kufstein

Der Krah

— Uraufführung am 18. November 2016 in Molln, Regie: Franz Strasser

— Aufführungsrechte beim Deutschen Theaterverlag

Der Anschein

— uraufgeführt am 20. Oktober. 2015 am Martin-Schleyer Gymnasium in Lauda-Königshofen, Regie: Steffi Rößler

— Aufführungsrechte beim Deutschen Theaterverlag

Der Stein des Sisyphos

— uraufgeführt am 4. Juli 2015 am Geschwister-Scholl-Gymnasium in Waldkirch, Regie: Katharina Bach

— Aufführungsrechte beim Deutschen Theaterverlag

Nebel

noch unaufgeführt

Startseite ———– Aktuelles

Advertisements
%d Bloggern gefällt das: