Und wir waren im Licht…

Juni 6, 2010 at 10:13 am (Aktuelles)

What a night! What a crowd! Makes you glad, makes you proud!

Denn wofür lebt der Mensch? Für Abende, wie der gestrige einer war.

Noch schöner, noch spannender, noch wärmer und würziger hätte ich mir unseren großen Premierenabend auf der Burg in Kufstein kaum vorstellen können. Vor einem Publikum von über 250 Leuten zeigten wir „Die Dreigroschenoper“ und ernteten nicht enden wollenden Applaus. Von Vorspiel bis Nachspiel ein gelungenes Ganzes. Ich danke allen, die dies möglich gemacht haben. Der Ort, die Zeit, die Menschen – alles war wunderbar. Jetzt heißt es, auch noch die nächsten Aufführungen zu genießen. Ich freue mich schon sehr auf nächste Woche, wenn es wieder heißt: „Sie werden eine Oper für Bettler sehen.“

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: